Spezialist für Edelstahl Arbeitsplatten - Verkauf an Privat!

Häufige Fragen


_
Was begrenzt die Länge einer Arbeitsplatte?
Wie tief ist normaler Weise eine Arbeitsplatte?
Kann ich die Stärke der Arbeitsplatte selbst bestimmen?
Welche Kantungen kann man herstellen lassen?
Welche Sülen kann ich wählen?
Was ist unter dem Edelstahl?
Wie dick ist das Edelstahlblech?
Benötige ich den Überlaufschutz im Spülbecken?
Ich möchte ein Kochfeld in meiner Arbeitsplatte haben, wie gehe ich dabei vor?
Kann man einen heissen Kochtopf auf die Edelstahl Arbeitsplatte stellen?
Montieren Sie die Arbeitsplatte bei mir zu Hause?
Was ist im Lieferumfang enthalten?
Wie empfindlich ist Edelstahl als Arbeitsfläche?

Edelstahl Arbeitsplatte
_

Was begrenzt die Länge einer Edelstahl Arbeitsplatte?

Die Länge der Arbeitsplatte bestimmen Sie selbst. Natürlich muss man die Arbeitsplatte transportieren können. Kontrollieren Sie, ob Sie die Arbeitsplatte wirklich in die Küche hineinbekommen. Wenn Sie in der 5. Etage wohnen und die Arbeitsplatte durch das Treppenhaus getragen werden muss, kann das manchmal zu einem Problem werden. Eine Ecke im Flur kann dann zu einem richtigem Hindernis werden.
Soll die Edelstahl Arbeitsplatte zwischen zwei Wänden montiert werden, sollte die totale Länge gerne 2 bis 3 mm kürzer sein. Und messen Sie sowohl die Länge der hintere Kante und der vordern Kante. Leider sind nicht alle Wände so gerade wie man glaubt. Soll die Arbeitsplatte in Edelstahl neben einer anderen Arbeitsplatte gesetzte werden, z.B. einer Arbeitsplatte in Holz, soll man hier etwas Platz lassen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Lieferanten, wieviel Sicherheitsplatz Sie benötigen. Soll die Arbeitsplatte mit einem Unterschrank abschliessen ist es manchmal praktisch einen Überhang von 5 bis 20 mm zu haben.
ZURÜCK
_

Wie tief ist normaler Weise eine Edelstahl Arbeitsplatte?

Die Arbeitsplatte sollte mindestens den Schrank und die Tür abdecken. Man bestimmt selbst, wieviel die Edelstahlarbeitsplatte ausserdem hervorstehen soll. Das liegt ganz und gar im persönlichen Geschmack eines jeden und kann sich um 5 oder 20 mm handeln.
Liegt die Edelstahl Arbeitsplatte neben einer anderen Platte in einem anderen Material wählt man meist diese Tiefe.
Hat man genügend Platz, kann man die Unterschränke etwas von der Wand entfernt aufstellen und somit eine etwas tiefere Arbeitsplatte mit viel mehr Arbeitsfläche darauf befestigen.
Oder man hat eine Kücheninsel welche mit einer grossen Arbeitsplatte aus Edelstahl versehen werden soll. In diesem Fall ist eine Tiefe von 1,2 bis 1,4 m kein Problem.
ZURÜCK
_

Kann ich die Stärke der Edelstahlarbeitsplatte selbst bestimmen?

Selbstverständlich bestimmen Sie selbst, welche Stärke Ihre Edelstahlarbeitsplatte haben soll. In Abhängigkeit der Kantung kann es sich um alles zwischen 12 und 80 mm handeln. Man kann 18 mm oder auch 38 mmm wählen.
Möchten Sie in der Edelstahl Arbeitsplatte ein Kochfeld einbauen sollten Sie sich beim Hersteller erkundigen, welche Stärke für die Montage des Kochfeldes empfohlen wird.
ZURÜCK

_

Welche Kantungen kann man herstellen lassen?

Die Kanten können mit einem sogenannten Wulstrand versehen werden. Man nennt die Kante auch Schwallrand. Das ist eine sehr klassische Variante, welche eine Erhöhung von ca 10 mm hat. Es gibt auch Kantungen mit lediglich 4 mm Erhöhung entlang der Kanten. Oder man wählt eine ganz gerade Kante. In jedem Fall kann die Edelstahlarbeitsplatte an der Rückkante mit einer Kastenaufkantung versehen werden. Die Kastenaufkantungen sind in einem Stück mit der Edelstahlarbeitsplatte. Die Seiten Sind immer verschweisst. Lesen Sie mehr über die verschiedenen
Kantungen für Edelstahlarbeitsplatten unter der entsprechenden Abteilung.
ZURÜCK
__
Welche Sülen kann man in eine Edelstahl Arbeitsplatte einschweissen?

Generell: jede Spüle wird in die Arbeitsplatte eingeschweisst, so dass ein nahtloser Übergang zwischen der Arbeitsfläche und der Spüle entsteht. Damit ist die gesamt Arbeitsplatte aus einem Stück.

Sie können zwischen verschiedenen Spülen wählen. Sie werden sehen, dass die Wahl der Spüle einen grossen Einfluss auf den Gesamtpreis der Edelstahlarbeitsplatte hat. Die mehr kantigen Spülen sind teurer als jene mit mehr abgerundeten Ecken. Und es kostet mehr wenn man zwei Spülbecken einschweisst als wenn mann nur ein Becken wählt. Der Trend geht mehr dazu lediglich ein grösseres Spülbecken zu wählen. Man hat Platz für die Sachen, welche nicht in die Spülmaschine sollen, so zum Beispiel grosse Bleche oder grosse Töpfe.
Wählt man jedoch eine grosse Spüle welche 70cm breit ist, sollte man nicht vergesen, dass das Gefälle im Boden geringer ist als in einer kleineren Spüle. Das kann bedeuten, dass man Wasserreste abtrocknen muß, da nicht alles Wasser so einfach abläuft wie in kleineren Becken.

Bei der Wahl der Spüle sollte man auch daran denken, wie einfach och schwierig gewisse Modelle sauber zu halten sind. Spülbecken mit rechten Winkeln in den Ecken sind am schwersten sauber zu halten. Es ist schwer in die Ecken zu kommen. Da eignen sich Spülen mit einem kleinerem Radius besser.

TILLBAKA
_
Was ist unter dem Edelstahl?

Alle Edelstahlarbeitsplatten welche wir verkaufen sind vollständig unterfüttert. Die Unterfütterung wird mit einer impregnierten Spanplatte von einer Stärke von 19mm vorgenommen. Ist die gesamte Platte von geringerer Stärke ist die Unterfütterung geringer. Bei Bedarf wird die Platte in den Kanten aufgebaut, so dass die Kanten auch mit dem gleichen Material verstärkt sind. Dadurch wird die Edelstahlarbeitsplatte sehr stabil und klingt nicht hohl oder blechern.
TILLBAKA
_
Welche Stärke hat das Edelstahlblech?

Für die Edelstahlarbeitsplatte wird Edelstahlblech von 1,25mm Stärke verwendet. Wird en extra lange oder breite Platte hergestellt wird auch gerne auf 1,5mm starkes Blech zurückgegriffen. Das ist ein grosser Unterschied zu preiswerten Arbeitsplatten welche als Standardmodelle im Baumarkt angeboten werden. Der Edelstahl der bei unseren Lieferanten verwendet wird ist 18/10 Edelstahl, das bedeutet, dass 18% Krom und 10% Nickel enthalten sind. Das ist der Typ Edelstahl welcher gewöhnlich für Arbeitsplatten für den Gebrauch zu Hause verwendet wird. Es gibt sehr viele verschiedene Bezeichnungen für die Edelstahlqualitäten, die jedoch alle den gleichen Typ Edelstahl bezeichnen. Die Edelstahlbleche sind von der Qualität welche als EN 1.4301 bezeichnet wird. Sie sind also nicht magnetisch und nicht säurebeständig. Letztere werden eher im Laborbereich eingesetzt.
TILLBAKA
_
Benötige ich den Überlaufschutz im Spülbecken?

Die Spülbecken sind immer mit einem Überlaufschutz versehen. Hat man jedoch zwei Becken und eine gepresste Tropfkante runt herum kann es auch sein, dass lediglich ein Becken mit dem Überlaufschutz versehen ist. Das wichtigste ist, dass Sie sicher sein können, dass das Wasser nicht überlaufen kann.
Überlauf in einem Spülbecken
TILLBAKA
_

Ich möchte ein Kochfeld installieren, wie gehe ich dabei vor?

Wir können Ihre Edelstahlarbeitsplatte für die Installation eines Kochfeldes vorbereiten und versehen sie mit einem Ausschnitt in der erforderlichen Grösse. Dazu benötigen wir die Angaben des Herstellers Ihres Kochfeldes. Die Montage des Kochfeldes erledigen Sie oder Ihr Handwerker, wenn Sie die Edelstahlarbeitsplatte bei sich zu Hause haben.
Wir raten jedoch davon ab, Kochfelder flächenbündig in einer Edelstahlarbeitsplatte zu montieren.
TILLBAKA
_

Kann ich einen heissen Kochtopf von der Herdplatte direkt auf die Edelstahlarbeitsplatte stellen?

Nein, davon raten wir ab. Ungeachtet welches Material Sie für Ihre Arbeitsplatte wählen, verwenden Sie gerne einen Untersetzer.
TILLBAKA
_
Montieren Sie die Edelstahlarbeitsplatten bei mir zu Hause?

Nein, das machen wir nicht. Die Edelstahlarbeitsplatte wird sehr gut verpackt und wird mit einem Frachtunternehmen zu Ihnen geschickt. Das Frachtunternehmen nimmt mit Ihnen Kontakt auf und vereinbart einen Termin für die Anlieferung. Kontrollieren Sie bei der Anlieferung, ob wirklich keine Schäden an der Verpackung zu sehen sind. Sollte das jedoch der Fall sein, unbedingt direkt beim Fahrer reklamieren und auf dem Lieferschein notieren und bestätigen lassen. Bitte machen Sie ein paar Bilder vom Schaden. Oder aber verweigern Sie die Annahme wenn ersichtlich ist, dass die Edelstahlarbeitsplatte Schaden genommen haben sollte.
Packen Sie Ihre Arbeitsplatte inerhalb den nächsten fünf Arbeitstage aus. Sollte die Platte doch einen Schaden während des Transportes bekommen haben, was nicht an der Verpackung ersichtlich war, kann dieser nur innerhalb diesen Zeitraumes an das Frachtunternehmen reklamiert werden. Nehmen Sie in jedem Fall direkt Kontakt zu uns auf.
Zum Glück ist es sehr, sehr selten, daß wir ein solches Problem haben. Das werden Sie verstehen, wenn Sie Ihre Edelstahlarbeitsplatte geliefert bekommen. Erfolgt die Lieferung von der schwedischen Fabrik, hoffe ich, Sie haben einen Ofen oder Kamin. Das Holzgestell, in welchem Ihre Edelstahlarbeitsplatte verpackt wird, ermöglicht Ihnen einige gemütliche Stunden vor dem Kamin - wenn Sie denn einen haben.
TILLBAKA
_
Was ist im Lieferumfang enthalten?

Zusammmen mit der Edelstahlarbeitsplatte wird immer die zu den Spülen passende Ab- und Überlaufgarnitur mitgeschickt. Wir schicken jedoch keine Schrauben für die Befestigung mit den Schränken mit.
TILLBAKA
_
Wie empfindlich ist Edelstahl als Arbeitsfläche?

Selbstverständlich sieht man und vor allem Frau in den ersten Wochen und Monaten jeden Kratzer. Und jeden Fingerabdruck. Das gibt sich jedoch bald. Und dann sieht die Edelstahlarbeitsplatte eher wie ein professioneller Arbeitsplatz aus.
TILLBAKA
Liegt Ihnen noch eine Frage am Herzen? Alles was Edelstahlarbeitsplatten betrifft kann ich Ihnen sicher beantworten. Schicken Sie gerne eine e-mail an evelyn@neonela.se.