64) Aussparung in der Ecke einer Edelstahlarbeitsplatte

Stacks Image p103_n39
Stacks Image p103_n25
Stacks Image p103_n6

64) Aussparung in der Ecke einer Edelstahlarbeitsplatte

REF064 Purus-Original
Dieser Kunde renovierte seine Küche, behielt jedoch die Unterschränke. Die Geräte wurden ausgetauscht und ebenso die Edelstahlarbeitsplatte. Jedoch musste die Arbeitsplatte an die vorhandenen Möbel angepasst werden. Eine Leiste an der hinteren linken Seite konnte nicht entfernt werden. Es musste an dieser Stelle eine Aussparung in der Edelstahlarbeitsplatte vorgenommen werden. Eine solche Aussparung können Sie nicht nachträglich selbst vornehmen. Das grösste Problem sind die Vibrationen beim Sägen welche die Verleimung zwischen dem Edelstahlblech und der darunter befindlichen Spanplatte lösen können.
Kleine Edelstahl Arbeitsplatte mit Aussparung an einer Ecke.
Kleine Edelstahl Arbeitsplatte mit Aussparung an einer Ecke.
Eine Aussparung kann in zwei verschiedenen Ausführungen hergestellt werden. Die eine Variante ist, dass die Kante der Aussparung mit Edelstahl verkleidet wird. Das erfordert, dass ein Blechstreifen angeschweisst wird, was ein erheblicher Arbeitsaufwand ist und höhere Extrakosten mit sich führt. Ist die Aussparung wie in diesem Fall etwas weiter weg vom Spülbecken, kann man eine einfachere Variante wählen und die Kante wird nicht verschweißt.

Das Prinzip ist auf der Zeichnung weiter unten dargestellt. Man sollte auf jeden Fall den Übergang zwischen der Edelstahlarbeitsplatte und der Wand am Ausschnitt mit Silikon abdichten. Der Vorteil sind die geringeren Kosten für diesen Ausschnitt.

Für die Arbeitsplatte wählte der Kunde ein Spülbecken aus der Serie Astris mit den Maßen 500 x 400 mm. Das Spülbecken wurde in dem darunterliegenden 80 cm breiten Unterschrank so weit als möglich nach links gelegt um einen möglichst großen Abstand zur Wand rechst zu erhalten. Außerdem wurde der Übergang zur holzverkleideten Wand mittels einer Kastenaufkantung rechts und entlang der Rückseite der Arbeitsplatte geschützt.
Stacks Image 115
Stacks Image 117
Die Fakten:
Serie: Purus Original
Ausführung: Gerade Arbeitsplatte
Material: Kaltgewalzter Edelstahl der Qualität V2A
Länge: 1430 mm
Tiefe: 615 mm
Stärke: 40 mm
Kanten: Gerade Kante.
Kastenaufkantung: 30 mm.
Spülbecken: Astris-500 (modern Stil).
Breite des Unterschrankes: 80 cm
Nummer: REF064
Möchten Sie gerne wissen, was Ihre maßgefertigte Edelstahlarbeitsplatte kostet? Auf unserer Internetseite können Sie direkt den Preis sehen. Oder schicken Sie uns Ihre Anfrage per e-mail.
Haben Sie zu diesem Projekt oder einem anderen eine Frage, wird mit der Schaltfläche ”Frage” eine vorbereitete e-mail aufgerufen. Notieren Sie gerne die Nummer des Projektes, zu welchem Sie eine Frage haben.
Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten für die Gestaltung der Edelstahl Arbeitsplatten dieser Serie lesen, markieren Sie bitte die Schaltfläche ”Über …"