134) Modernisierung einer Küche

Stacks Image p110_n39
Stacks Image p110_n6

134) Modernisierung einer Küche

REF134 PRG
Manchmal braucht alles etwas länger. Und alle, die sich mit dem Gedanken tragen, eine Küche zu renovieren, wissen genau was ich meine. Mit diesem Kunden hatten wir das erste Mal drei Jahre vor der eigentlichen Bestellung Kontakt. Man war gerade in die Wohnung eingezogen und wollte die Küche gerne dem eigenem Geschmack anpassen. Zur Erklärung: kauft man sich in Schweden eine Wohnung bzw. ein Haus, dann bleibt die Küche des Voreigentümers in der Küche, sie gehört zur Wohnung bzw. zum Haus. Und diese Küche war nicht allzu alt. Aber man wollte gerne ein anderes Kochfeld einbauen und auch die Spülbecken passten nicht der gewohnten Arbeitsweise. Und dann kommen eine Menge anderer Dinge dazwischen.
Stacks Image 165
Aber letztendlich bekamen wir die Bestellung. Sehr ungewöhnlich an diesem Projekt ist die Wandverkleidung von 18 cm Höhe, welche in einem Stück mit der Arbeitsplatte ist. Arbeitsplatten wie diese müssen wir von Fall zu Fall mit dem Hersteller abstimmen. Wir müssen sicher sein, daß ein so großes Blech für die Herstellung wirklich zur Verfügung steht. Und genau so wichtig ist, dass Sie kontrollieren, dass diese Arbeitsplatte wirklich in die Küche hineingetragen werden kann. Durch die Aufkantung wird die Arbeitsplatte extra groß.
Stacks Image 169
Dies ist ein sehr gelungenes Beispiel für eine Modernisierung einer Küche ohne die ganze Küche herauszureißen.
Stacks Image 173

So sah die Küche vor der Renovierung aus. Die Spülbecken waren in der Laminatplatte untermontiert. Damit hat man eine Kante, welche schwer sauber zu halten ist und mit der Zeit altert. Außerdem waren die Becken recht klein, es wurde ein größeres Becken gewünscht um Platz mit einem Kuchblech zu haben. Und letztendlich sind Mosaikfliesen sehr schön, jedoch auch schwierig sauber zu halten. Ein mit der Arbeitsplatte intergrierter hoher Spritzschutz ist bedeutend einfacher zu säubern

Stacks Image 177
Stacks Image 179
Die Fakten:
Serie: Purus Original
Kategori: B
Ausführung: Gerade Arbeitsplatte
Material: Kaltgewalzter Edelstahl der Qualität V2A (EN 1.4301)
Länge: 3630 mm
Tiefe: 600 mm
Stärke: 35 mm
Kanten: Moderner Schwallrand
Spülbecken: Lydia-1750
Kastenaufkantung: 180 mm
Ausschnitt: für aufliegendes Kochfeld
Küche: Ältere Küche von Myresjökök
Nummer: REF134
Möchten Sie gerne wissen, was Ihre maßgefertigte Edelstahlarbeitsplatte kostet? Schicken Sie uns Ihre Anfrage per e-mail. Haben Sie zu diesem Projekt oder einem anderen eine Frage, wird von der jeweiligen Schaltfläche für Sie als Privatperson oder für eine Firma eine vorbereitete e-mail aufgerufen. Notieren Sie gerne die Nummer des Projektes, zu welchem Sie eine Frage haben.
Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten für die Gestaltung der Edelstahl Arbeitsplatten dieser Serie lesen, markieren Sie bitte die Schaltfläche ”Über …"